Anzeige

Stadelschwarzach: Arbeiten am Kirchturm

vor einem Monat in Lokales
Der zerstörte Kirchturm in Stadelschwarzach
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Wiederaufbauarbeiten am Kirchturm von Stadelschwarzach haben begonnen. Im September 2018 hatte Sturmtief Fabienne die Kirchturmspitze abgerissen. Der Dachstuhlsockel ist bereits auf den Turm gesetzt und sturmsicher befestigt worden. Ende nächsten Monats werden zwei weitere Dachstuhlelemente und anschließend die Schindeln angebracht. Im Oktober soll dann das goldene Kreuz auf die Spitze des Kirchturms gesetzt werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 350.000 Euro.