Anzeige

Unterfranken: Verdi ruft zu Kita-Streik auf

vor 2 Monaten in Lokales
Ein Kindergartenkind in der Kita
Foto: pixabay.com

Verdi ruft für nächste Woche zum Kita-Streik auf. Am 8. März sollen bundesweit kommunale Kitas, soziale Dienste und Behinderteneinrichtungen die Arbeit niederlegen. Das teilt Verdi am Dienstag mit. Auch Kitas bei uns in der Region sind wohl betroffen, so teilt Verdi mit, dass Schweinfurt sich beteiligen werde.

Die Gewerkschaft wirft den kommunalen Arbeitgebern mangelndes Entgegenkommen bei den laufenden Tarifgesprächen vor.

Verdi fordert für die rund 330 000 betroffenen Beschäftigten Verbesserungen der Arbeitsbedingungen, Maßnahmen gegen Fachkräftemangel und eine höhere Eingruppierung vieler Beschäftigter.

Streik am Weltfrauentag

In den sozialen Berufen seien insgesamt rund 83 Prozent Frauen tätig, bei den Erzieherinnen in Kitas sogar 94 Prozent. Es gehe also auch um die Gleichstellung von Frauen im Arbeitsleben – deswegen soll die Arbeitsniederlegung am 8. März, dem Weltfrauentag, stattfinden.

Nach einem Zusammentreffen beider Seiten am vergangenen Freitag sind zwei weitere Gesprächsrunden geplant.