Anzeige

Würzburg: Betrunkener Ladendieb am Hauptbahnhof verhaftet

vor einem Monat in Lokales
Das ist der Wuerzburger Hauptbahnhof
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Freitagabend ist ein betrunkener Ladendieb am Würzburger Hauptbahnhof erwischt und verhaftet worden. In einer Drogerie hatte eine Verkäuferin beobachtet, wie der 41-Jähriger sich ein Parfüm in seine Jacke steckte. Daraufhin versuchte sie ihn zu stellen. Der Mann flüchtete jedoch in Richtung des Ausgangs, dabei rannte er gegen ein Glasregal und mehrere Parfüms fielen zu Boden. Am Eingang des Hauptbahnhofs konnte ihn ein Mitarbeiter einer Bäckerei aufhalten. Bei der Kontrolle der Personalien fand die Polizei heraus, dass der Mann bereits wegen einer anderen Straftat per Haftbefehl gesucht wurde. Daher wurde er direkt in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert.