Anzeige

Würzburg: Tausende bei Demo gegen Rechts in der Innenstadt

Topnews
03.02.2024, 17:01 Uhr in Lokales
Demo gegen rechts
Foto: Funkhaus Würzburg

In ganz Deutschland versammeln sich momentan fast jedes Wochenende tausende von Menschen, um ein Zeichen gegen Rechtsextremismus zu setzen.

Auch in Würzburg und Umgebung kommt es zu Demos gegen Rechts. Um 13 Uhr versammelten sich ca. 5.000 Personen am Würzburger Hauptbahnhof zu einer Kundgebung. Anschließend zog die Menschenmasse weiter durch die Innenstadt entlang der Straßenbahnschienen, an der Residenz vorbei, durch die Altstadt, um letztendlich wieder mit einer Schlusskundgebung am Hauptbahnhof gegen 15:30 Uhr zu enden. Die Organisatioren sprachen von, in der Spitze, bis zu 10.000 Teilnehmern.

Bis auf Verzögerungen im Straßenverkehr durch die Länge des Zuges und einer betrunkenen obdachlosen Person am Rande der Versammlung, die vor den Augen der Polizei mit dem Ausruf "Sieg Heil" und dem "Hitlergruß" auf sich aufmerksam machte, verlief die Demonstration ohne Probleme.

Mehr aus Lokales