Anzeige

Würzburg: Eingeschränkter Betrieb in der Zulassungsbehörde

12.12.2023, 05:30 Uhr in Lokales
Landratsamt Wuerzburg
Foto: Wolfgang-Bytomski

​​​​Wer im Landkreis Würzburg sein Auto an- oder abmelden möchte, braucht in den nächsten Wochen viel Geduld.

​Grund dafür sind weiterhin personelle Engpässe und das noch bis Dreikönig. Das gilt ebenfalls für die Dienststelle in Ochsenfurt. Das Landratsamt bittet um Verständnis. Es gibt längere Wartezeiten bei Terminen und auch telefonisch ist die Behörde schwerer erreichbar.

​Viele Anfragen können mittlerweile auch online auf der Internetseite des Landratsamtes gestellt werden. Fragen können ebenfalls per Mail gestellt werden - die werden dann schnellstmöglich beantwortet.

​In einigen Gemeinden besteht außerdem die Möglichkeit, das Abmelden von Fahrzeugen sowie Adressänderungen innerhalb des Landkreises zu beantragen. Diesen Service bieten die Gemeinden Eisingen, Estenfeld, Gerbrunn, Güntersleben, Hettstadt, Kleinrinderfeld, Leinach, Neubrunn, Rimpar, Rottendorf, Röttingen, Unterpleichfeld, Veitshöchheim und Waldbüttelbrunn an.

Mehr aus Lokales