Anzeige

Würzburg: Greisingstraße wird komplett saniert

vor einem Monat in Lokales
1606298824schild betreten der baustelle verboten 2 pa

Die Greisingstraße in Würzburg wird aktuell komplett saniert – mit allem, was dazu gehört. Der Kanal musste erneuert werden, Gas-, Strom- und Telekommunikationsleitungen ebenfalls. Auch der Zustand von Fahrbahn und Gehweg war nicht mehr in Ordnung. Die Stadt hat nach eigenen Angaben mit der Komplettsanierung gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen und nicht nur für eine Verkehrsberuhigung sondern auch für die Sicherung der Bäume gesorgt. Künftig können Autos nicht mehr halbseitig auf dem Gehweg parken, sondern in extra dafür geschaffenen Parkbuchten. Dafür wurde die Fahrbahn etwas verengt, was zu einer Beruhigung des Verkehrs führen soll. Dort, wo die Autos bisher standen, werden Grünflächen zwischen den Bäumen neu angelegt.

Die Bauarbeiten laufen bereits seit Sommer 2020 und sollen Ende des Jahres abgeschlossen sein. Der Straßenbereich ab Henlestraße Richtung Seinsheimstraße ist bereits fertiggestellt. Gearbeitet wird noch im oberen Bereich ab der Rottendorfer Straße. Die Gesamtfläche der Arbeiten beläuft sich auf 3.500 Quadratmeter, die Kosten betragen etwa 850.000 Euro.