Anzeige

Würzburg: Hitlergruß und rechte Parolen in der Innenstadt

21.05.2024, 13:43 Uhr in Lokales
Hände mit Polizei-Handschellen nach einer Festnahme zusammengehalten
Foto: Pixabay.com

Er zeigte den Hitlergruß und rief laut verfassungswidrige Parolen – ein betrunkener Mann hat am Freitagabend für Aufsehen in der Würzburger Innenstadt gesorgt. Gegen 21 Uhr 30 hatten Passanten die Polizei gerufen, sie hatten den Mann in der Juliuspromenade getroffen.

Der alkoholisierte 39-Jährige wurde in Gewahrsam genommen, er muss sich nun in einem Strafverfahren wegen des Verwendens verfassungswidriger Kennzeichen verantworten.

Mehr aus Lokales