Anzeige

Würzburg: Kita-Eltern demonstrieren im Rathaus

08.02.2024, 16:30 Uhr in Lokales
Kita Demo im Rathaus
Foto: Funkhaus Würzburg

Die drohende Schließung der KiTa Stift Haug war am Nachmittag Thema im Würzburger Stadtrat. Bisher konnte der Träger die Räume der Kirchenstiftung kostenfrei nutzen – das ändert sich im Herbst.

Träger und Eltern allein können das nicht auffangen – rund 60 Eltern hatten mit ihren Kindern vor der Sitzung des Stadtrates demonstriert. Sozialreferentin Hülya Düber versprach sich um das Problem zu kümmern, eine konkrete Lösung gibt es bisher aber noch nicht. Definitives Ziel sei es, alle 74 Plätze zu erhalten, betonte Düber. Ob das aber in der KiTa am Stift Haug sein wird ist noch offen.

Am 29. Februar soll es ein Treffen der Stadt mit allen Würzburger KiTa Trägern geben, bei dem es um Finanzierung von KiTa Plätzen und ähnliche Themen geht. Dabei soll dann möglicherweise auch eine Lösung für die KiTa Stift Haug gefunden werden.

Gleichzeitig kritisiert Sozialreferentin Düber den Träger der KiTa Stift Haug: Der sei schon vor einigen Wochen über den Termin Ende Februar informiert worden. Vor diesem Hintergrund habe sie wenig Verständnis, dass das Thema nun derart in die Öffentlichkeit getragen und mit den Ängsten der Eltern gespielt werde.

Die Stadt habe von Seiten des Trägers noch nicht einmal konkrete Zahlen bekommen, wie groß das drohende Defizit sein würde. Zudem habe das Sozialreferat vergleichbare Fälle in der Vergangenheit stets zuverlässig geregelt- auch ohne, dass der Weg über die Öffentlichkeit gesucht wurde.

Mehr aus Lokales