Anzeige

Würzburg: Kürnachtalhallen-Impfzentrum zieht an den Handelshof

vor 2 Monaten in Lokales
Corona Covid Impfen Frau Pflaster
Foto: unsplash.com

Am Donnerstag hat das neue Würzburger Impfzentrum in der Kürnachtalhalle im Würzburger Stadtteil Lengfeld eröffnet – jetzt soll es schon wieder umziehen. Am Montag können sich Impfwillige ihren Piks am Würzburger Handelshof abholen – auf dem Gelände des ehemaligen Praktiker Baumarkts. Das haben Stadt und Landkreis Würzburg am Donnerstag mitgeteilt. Der Grund: Die Kürnachtalhalle werde für den Vereinssport benötigt. Die Halle habe sich vorübergehend geeignet, möglichst schnell ein Impfzentrum auf die Beine zu stellen, so Landrat Thomas Eberth. Jetzt sollen aber die Sportler wieder ihre Halle zurückbekommen.

Die Termine für die Kürnachtalhalle behalten am neuen Ort ihre Gültigkeit. Daneben können die Termine für das Impfzentrum am Handelshof weiterhin über die Seite des bayerischen Impfportals gebucht werden.