Anzeige

Würzburg: Mutmaßlicher Drogen-Dealer in U-Haft

26.01.2024, 10:44 Uhr in Lokales
Ein Mann mit Handschellen nach einer Festnahme in einer Zelle der Polizei
Foto: Pixabay.com

Eine Personenkontrolle im Zug hat einen mutmaßlichen Drogen-Dealer ins Gefängnis gebracht. Der 43-Jährige befindet sich jetzt in Untersuchungshaft wegen des Verdachts des Drogenhandels.

Der Mann war am Dienstagnachmittag in einem Zug von der Polizei kontrolliert worden. Dabei entdeckten die Beamten mehrere Rauschgiftutensilien aber auch Haschisch, Marihuana, Amphetamin im zwei- bis dreistelligen Grammbereich und etwa 100 Ecstasy-Tabletten. Außerdem hatte der Mann ein Klappmesser bei sich.

Er wurde festgenommen.

Mehr aus Lokales