Anzeige

Würzburg: Neue Pflegekräfte am KWM Juliusspital ausgebildet

vor 2 Monaten in Lokales
Neue pfleger wuerzburg

Nachwuchs für Würzburgs Pflegebranche - fehlendes Personal, schlechte Arbeitsbedingungen, geringe Bezahlung. Die Gesundheitsbranche ist aktuell nicht zu beneiden.

Aber zur Abwechslung gibt es jetzt mal gute Nachrichten: 23 Auszubildende haben ihre Examensprüfung in Würzburg erfolgreich bestanden. Damit haben sie ihre Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -Pflegern am Klinikum Mitte in Würzburg erfolgreich abgeschlossen.

Ausbildung im Homeoffice

Die ehemaligen Azubis mussten den Großteil ihrer Ausbildung während der Pandemie absolvieren. Das heißt, die Theoriestunden fanden größtenteils im Home-Schooling statt. Die Praxisstunden in den Kliniken waren geprägt von strengen Hygienemaßnahmen, Corona-Tests und Quarantänezeiten.

Die fünf besten Schüler erhielten eine Auszeichnung – die Klassenbeste bekam sogar einen Geldpreis von der Regierung von Unterfranken.