Anzeige

Würzburg: Neues Klimaschutzkonzept der Stadt wird am Donnerstag vorgestellt

vor 4 Monaten in Lokales
Das Würzburger Rathaus im Sonnenschein
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Stadt Würzburg hat im vergangenen Jahr gemeinsam mit über 1.000 Bürgern ein neues Klimaschutzkonzept auf den Weg gebracht – am Donnerstag soll es im Stadtrat vorgestellt werden. Ziel ist es, bis spätestens 2045 klimaneutral zu werden – das hatte die Stadt bereits 2019 in ihrem Klimaversprechen beschlossen.

Das Klimaschutzkonzept soll dafür jetzt die Grundlage bilden. Darin sind Handlungsfelder wie beispielsweise Wohnen, Energieversorgung, Wirtschaft, Mobilität und Konsum und Abfall vorgesehen.

Ideenbörse zum Klimaschutz

Bei der Entwicklung des Konzepts hat die Stadt neben der Hilfe von Experten auch auf die Bürger gesetzt. Im Rahmen einer Online-Befragung haben mehr als 1.000 Bürger im Frühjahr letzten Jahres ihre Ideen und Einschätzungen zum Klimaschutz in Würzburg abgegeben.

Neben der persönlichen Bewertung von vorgeschlagenen Klimaschutzmaßnahmen konnten außerdem eigene Ideen, Perspektiven, Vorstellungen und Anregungen eingebracht werden.