Anzeige

Würzburg: Rauchentwicklung am Ulmer Hof

27.12.2023, 16:00 Uhr in Lokales
Ein Feuerwehrauto nachts im Einsatz
Symbolfoto: Benedict Rottmann

Ein Hotel am Ulmer Hof in Würzburg musste am frühen Mittwochmorgen vorübergehend evakuiert worden. Es war Rauchentwicklung gemeldet worden.

Wie die Feuerwehr vor Ort feststellte, hatte tatsächlich ein Gast einen Feuerlöscher versprüht. Der Schaum bzw. das Löschmittel war irrtümlich für Rauch gehalten worden und hatte den Feueralarm ausgelöst. Verletzt wurde bei dem Feueralarm niemand.

Mehr aus Lokales