Anzeige

Würzburg: Rund 5.700 Impfungen an den Adventswochenenden

vor einem Monat in Lokales
Corona Covid Impfen Frau Pflaster
Foto: unsplash.com

Das Adventsimpfen in Stadt und Landkreis Würzburg war ein voller Erfolg. Insgesamt haben sich rund 5.700 Impfwillige an den vergangenen drei Wochenenden ihren Piks abgeholt. Am zweiten Adventswochenende fand die Aktion im Impfzentrum in Margetshöchheim statt, am dritten sowie vierten Adventswochenende im Impfzentrum am Würzburger Handelshof. Mit rund 2.500 Impfungen war das letzte Wochenende das Erfolgreichste.

Auch im Rest Mainfrankens fanden an den vergangenen Wochenenden zahlreiche Impf-Aktionen statt.

Unterdessen haben sich am Sonntag erneut zahlreiche Menschen in Schweinfurt versammelt, um gegen eine mögliche Impfpflicht und die aktuelle Corona-Politik zu demonstrieren. Die rund 3.000 Teilnehmer liefen meist ohne Abstand und ohne Maske. Die Demonstration war nicht angemeldet.