Anzeige

Würzburg: Satt gegessen aber nicht bezahlt

14.01.2024, 13:46 Uhr in Lokales
Fruehstuecksteller mit verschiedenem Aufschnitt
Foto: Pixabay.com

Ausgiebig gefrühstückt aber anschließend nicht zahlen wollen: Das versuchte eine 43-Jährige in einem Café in der Kaiserstraße.

Nach ihrem ausgiebigen Frühstück wollte die Frau das Lokal verlassen - allerdings ohne zu bezahlen. Eine Mitarbeiterin bemerkte dies, hinderte die Frau daran und rief die Polizei. Beim Eintreffen der Streife wurde festgestellt, dass die 43-Jährige die Rechnung keinesfalls hätte zahlen können.

Bereits einige Tage zuvor war sie wegen einem ähnlichen Vorfall aufgefallen. Nun erwartet sie eine weitere Anzeige.

Mehr aus Lokales