Anzeige

Würzburg / Schweinfurt: Zoll kontrolliert Paketbranche

11.10.2023, 05:38 Uhr in Lokales
Zoll Schweinfurt
Foto: Funkhaus Würzburg

Im Rahmen einer bundesweiten Kontrolle hat der Zoll am Montag auch in der Region Unternehmen aus der Kurier- und Paketbranche überprüft.

In den Regionen Würzburg, Schweinfurt und Bamberg waren knapp 100 Zöllner im Einsatz, sie befragten 225 Menschen zu ihren Arbeitsverhältnissen. Ein Grund für die Kontrolle war der Mindestlohn von 12 Euro, der seit Monatsbeginn gezahlt werden muss.

Das Ergebnis

Bei der Kontrolle wurden 35 Verstöße entdeckt.

So besteht in elf Fällen der Verdacht, dass Beiträge zur Sozialversicherung nicht ordentlich entrichtet wurden.

In sieben Fällen wurden möglicherweise Ausländer ohne gültige Arbeitserlaubnis beschäftigt.

In drei Fällen wurde möglicherweise der Mindestlohn nicht gezahlt.

In den übrigens Fällen geht es beispielsweise darum, dass die Arbeitszeit nicht richtig aufgezeichnet wurde.

In allen diesen 35 Fällen schließen sich nun weitere Ermittlungen an.

Mehr aus Lokales