Anzeige

Würzburg: Sexueller Missbrauch zweier Mädchen – Urteil gefallen

09.11.2022, 14:30 Uhr in Lokales
Der Gerichtssaal im Justizzentrum Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Elf Fälle des sexuellen Missbrauchs zweier Mädchen – am Mittwoch ist vor dem Amtsgericht Würzburg das Urteil gegen einen 74-Jährigen gefallen. Der Angeklagte ist zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden.

Der 74-Jährige hatte ein Geständnis abgelegt und damit dafür gesorgt, dass die Mädchen nicht vor Gericht aussagen müssen. Trotzdem sei bei ihm weder Schuldeinsicht noch Reue zu spüren gewesen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Der Angeklagte führte damals eine Beziehung zur Oma der Mädchen. In einem Zeitraum zwischen 2015 bis 2021 hatte der 74-Jährige die Mädchen mehrfach angefasst und sexuell missbrauch - diese waren damals acht bzw. elf Jahre alt.

Mehr aus Lokales