Anzeige

Würzburg: Spatenstich für 87 neue Wohnungen im Hubland

18.09.2023, 16:00 Uhr in Lokales
Visualisierung Wuerzburg Hubland Sozialer Wohnraum
Foto: BayernHeim

​​Am Würzburger Hubland entstehen insgesamt 87 neue Wohnungen – am Montag war der Spatenstich für das Projekt.

​Auf über 5.700 Quadratmeter Wohnfläche soll Platz für mehr als 250 Bewohner entstehen. 78 Wohnungen der 87 sind Sozialwohnungen - ein wichtiger Schritt, um in Würzburg bezahlbaren Wohnraum zu schaffen, so Judith Gerlach, Staatsministerin für Digitales.

​Die Wohnungsbaugesellschaft BayernHeim hat das Grundstück im Februar 2021 von der Stadt Würzburg gekauft. Bei einem Realisierungswettbewerb konnte BayernHeim überzeugen, vor allem durch ihr umfassende Nachhaltigkeitskonzept. Denn: Die Häuser werden mit nachhaltigen Materialien gebaut und die Dächer werden teilweise begrünt.

​Die Wohnungen sollen planmäßig im Herbst 2025 fertig sein, die Gesamtkosten für das Bauprojekt liegen bei 34 Mio. Euro. ​

Mehr aus Lokales