Anzeige

Würzburg: Stadt testet Künstliche Intelligenz

28.11.2023, 05:11 Uhr in Lokales
Kuenstliche Intelligenz Pixabay Grafik
Foto: Pixabay.com

Wie kann Künstliche Intelligenz die Arbeit erleichtern? Das testet die Stadt Würzburg aktuell. Wie sie auf Anfrage mitteilt, kommt KI derzeit in zwei Bereichen zum Einsatz – probeweise.

Zum einen gibt es auf der Website der Stadt jetzt einen Chatbot namens „Wuebot“. Die digitale Hilfe ist in verschiedenen Sprachen programmiert und unterstützt die User unter anderem bei bürokratischen Schritten – beispielsweise bei der Beantragung eines neuen Personalausweises.

Zum anderen testet die Stadt aktuell eine neue KI-Software im Bereich Finanzen. Dabei werden die Geldeingänge der Stadt mit den Geldforderungen automatisch abgeglichen – bislang macht das ein Buchhalter händisch mit ausgedruckten Listen.

Ist die Stadt Würzburg von der KI überzeugt, kann sie dauerhaft zum Einsatz kommen.

Mehr aus Lokales