Anzeige

Würzburg: Talavera-Bürgerbegehren sammelt genügend Stimmen

Topnews
vor 21 Tagen in Lokales
Talavera Parkplatz Autos Bild 3
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Initiatoren des Bürgerbegehrens „Kostenloses Parken auf der Talavera“ haben es geschafft – sie haben genügend Stimmen gegen die geplanten Parkgebühren auf der Talavera gesammelt. Die Stadt hat bestätigt, dass die benötigten rund 5.000 Stimmen erreicht waren – längst, bevor alle gesammelten Unterschriften ausgezählt waren. Die Initiatoren hatten nach eigenen Angaben etwa 13.000 Stimmen gesammelt.

Am nächsten Donnerstag beschäftigt sich der Stadtrat mit dem Thema. Er muss formal feststellen, dass das Bürgerbegehren zulässig ist. Anschließend wird der Termin für den Bürgerentscheid festgelegt. Geplanter Termin ist der 24. Juli.