Anzeige

Würzburg: Wieder Dolch von Figur auf der Alten Mainbrücke geklaut

vor einem Monat in Lokales
Sankt Kolonat ist einer der Brückenheiligen auf der Alten Mainbrücke - hier ohne Dolch
Foto: Funkhaus Würzburg

Wieder ist ein Brückenheiliger in Würzburg beklaut worden. Die Polizei sucht nach Zeugen. Der oder die Unbekannte brach den Dolch des Sankt Kolonat auf der Alten Mainbrücke ab, so die Polizei. Der Sachschaden: rund 1.000 Euro.

Der Diebstahl liegt schon etwas zurück – laut der Polizei passierte er zwischen dem 22. Juni und dem 1. Juli. Wer etwas zur Aufklärung des Falles beitragen kann, wird gebeten, sich bei der Würzburger Polizei zu melden. Immer wieder werden der Dolch des Sankt Kolonat oder das Schwert des Sankt Kilian gestohlen.