Anzeige

Unterfranken: Fränkische Fachwerkstraße gegründet

vor 3 Monaten in Lokales
Wunderschöne Fachwerkhäuser gibt es unter anderem in Marktbreit
Foto: Pixabay.com

Zwölf Städte haben jetzt die Fränkische Fachwerkstraße gegründet. Darunter sind auch Marktbreit, Ochsenfurt und Bad Windsheim. Sie wollen das kulturelle Erbe erhalten und auf das Fachwerk aufmerksam machen. Allein in Bad Windsheim gibt es laut dem Bürgermeister mehr als 200 Baudenkmäler und historische Fachwerkhäuser. Hier soll es künftig eigene Führungen dazu geben.

Die Deutsche Fachwerkstraße wurde 1990 ins Leben gerufen. Sie reicht von der Elbe im Norden über die Oberlausitz im östlichen Sachsen bis zum Bodensee im Süden. Unter dem Motto „Fachwerk verbindet“ haben sich inzwischen mehr als 100 Städte zusammen geschlossen.