Anzeige

Würzburg: Die Lage im Einzelhandel entspannt sich

vor 16 Tagen in Lokales
Einzelhandel Klamottenständer
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Kunden kehren in die Würzburger Innenstadt zurück. Das zeigen neueste Zahlen des Stadtmarketingvereins Würzburg macht Spaß. So habe die Kundenfrequenz in der Innenstadt letzte Woche bei 80 Prozent der Vor-Corona-Zeit gelegen. Demnach gingen in der letzten Maiwoche wieder über 160.000 Menschen in den Würzburger Läden shoppen. Im gleichen Zeitraum vor Corona waren es ungefähr 200.000 Kunden. Der Einzelhandel ist mit den Umsätzen zufrieden.

Seit heute ist in Würzburg zudem wieder Shopping ohne Termin möglich, viele Kunden haben davon schon Gebrauch gemacht.