Wahl: Die Alternativen zum Wahl-O-Mat

vor 4 Tagen in Stadtgespräch
Wahl online collage
Wahl: Die Alternativen zum Wahl-O-Mat

Es sind die letzten Wochen bis zur Bundestagswahl am 26. September. Viele Wählerinnen & Wähler sind noch unentschlossen, wen sich an diesem Tag wählen werden. Um ihnen aber auch Erstwählenden eine Hilfe bei der Entscheidung zu geben, gibt es mehrere Angebote im Internet.

Der bekannteste dabei: Der Wahl-O-Mat (hier geht´s zum Link). Wir haben weiter Alternativen im Netz für euch zusammengestellt:

Soziales, Steuern, Klima - Viele Themen, viele Onlinetools

1. Der Sozial-O-Mat

Der perfekte Überblick für eine soziale Wahl. Wo stehen die Bundestags Parteien bei sozialpolitischen Themen? Was wollen sie in der kommenden Legislaturperiode erreichen? Wie der Name schon sagt, beschäftigt sich der Sozial-O-Mat der Diakonie Deutschland mit sozialen Themen. Mehr dazu hier.

2. Der Steuer-O-Mat

Mehr Netto vom Brutto! Ein klassischer Wahlsatz, aber welche Partei hat welche Steuerpläne? Beim Steuer-O-Mat vom Insitut für Wirtschaft & dem Onlineanbieter smartsteuer wird genau errechnen, bei welcher Partei man den größten Steuervorteil hätte, wenn das Wahlprogramm umgesetzt wird.

3. Der Klima-Wahlcheck

Die Auswirkungen der Klimaveränderung & der Blick in eine umweltfreundlichere Zukunft sind in diesem Wahlkampf zentrale Themen. Beim Klima-Wahlcheck haben verschieden Umweltorgansiationen sich die Wahlprogramme nach gewissen Klimakriterien angesehen und verglichen.

4. Wahltraut

Bei Wahltraut stehen feministische und gleichstellungspolitische Themen im Fokus. Dabei geht es beispielsweise um Schwangerschaftsabbrüche, LGBTQ-Rechte wie das Transsexuellengesetz und um eine höhere Frauen Quote in Chef-Positionen. Dass die AfD hier nicht vorkommt, liegt nach Angaben der Initiatoren daran, dass der an die Partei verschickte Fragenkatalog unbeantwortet blieb.

5. WahlSwiper

Vielen wird das Design von Wahl-Swiper an das Prinzip von Tinder erinnern. Man kann bei den Antworten nach rechts oder links swipen - so werden einem ganz einfach und überschaubar die Thesen der Parteien veranschaulicht.

6. Agrar-O-Mat

Hier stehen die agrarpolitischen Position zur Bundestagswahl 2021 im Fokus. Die Redakteure von agrarheute haben 24 Thesen zur Agrarpolitik erstellt. Alle sechs im Bundestag vertretenen Parteien haben ihre Position zu den agrarpolitischen Aussagen abgegeben (CDU/CSU, SPD, AfD, FDP, DIE LINKE. und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN).

Tipp: Regionaler Mahl-O-Wat

Bekanntlich hat man ja zwei Stimmen bei der anstehenden Bundestagswahl. Während man mit der Zweitstimme die Partei wählt, verhilft man mit seiner Erststimme einem Direktkandidaten im jeweiligen Wahlkreis zu einem Bundestagsmandat.

Nun gibt es speziell für die Erststimme den "Mahlowat" für Unterfranken, den die Main Post an den Start gebracht hat. Rund 40 Kandidaten hat sie zu 12 Thesen zu überregionalen aber vor allem auch regionalen Themen befragt.

Den Mahlowat gibt es für die Wahlkreise, einfach draufklicken & ihr könnt loslegen:

Beim "Heißen Stuhl" des DGB hatten die Direktkandidaten aus Würzburg sich auch schon in einer kleinen Wahlarena Fragen gestellt. Wir waren für euch am Start und haben die wichtigsten Wahlversprechen und unser Fazit für euch online gestellt.

  • App Store
  • Google Play