Kreditkarten können als Plastikgeld betrachtet werden. Im Prinzip sind sie keine neue Erfindung. Dennoch haben sich in den letzten Jahren viele Kreditkarten Unternehmen neue Geschäftsideen einfallen lassen, um die Kreditkarte noch lukrativer für den Kunden machen zu können. Ebenso wurden schicke Designs und Zubehörteile, wie zum Beispiel Kreditkartenetuis, für Kunden angeboten. Kreditkarten sind eine praktische Möglichkeit, Zahlungen zu tätigen und Ihre Einkäufe aufzuzeichnen. Alles, was Sie tun müssen, ist Ihre Kreditkarte online oder in Einzelhandelsgeschäften durchzuziehen, und schon sind Sie fertig. Viele verwenden diese Karten auch, um monatliche Rechnungen, Versicherungsprämien und noch vieles mehr zu bezahlen. Die Vorteile liegen vor allem in der Bequemlichkeit der Kunden. Dabei ist auch die Verwendung von Kreditkarten sehr wichtig und bietet den Kunden eine Reihe von Vorteilen. Wir wollen nur auf die wichtigsten Vorteile für Kunden eingehen, die als wichtig erscheinen.

Kooperation mit Partnern – Design und Image als Auswahlkriterium

Vor allem ist die sogenannte Cashback Funktion sehr wichtig. Bei dieser Funktion geht es darum, dass die Banken ihren Kunden eine Cashback-Möglichkeit offerieren. Wenn also die Karte öfters benutzt wird, dann wird der Kunde belohnt. Die Belohnung kann in Form von „Goodies“ oder anderen günstigen Möglichkeiten angeboten werden. Ebenso bieten manche große Unternehmen Bonuspunkte an. Sie können in Gutscheine oder Waren eingetauscht werden. Wichtiger wird aber in den letzten Jahren immer mehr das Design der Karte. Aus diesem Grund gibt es häufig Kooperationen mit Partnern, die dann auf der Karte ihr Logo aufdrucken dürfen. Die Karte wird offiziell zwar immer noch vom Kreditkarten Unternehmen ausgegeben, dennoch ist das Unternehmen der offizielle Partner des Kunden. Dies soll die Loyalität zum Unternehmen fördern. Zudem gibt es zusätzliche Angebote für den Kunden, wenn die Karte häufiger benutzt wird.

Das Design der Karte und die richtige „Box“

Es wurde bereits darauf verwiesen, dass das Design der Karte immer wichtiger wird. Aus diesem Grund achtet man nicht nur auf das Design der Karte, sondern auch auf das Design des Etuis, in der die Kreditkarte gesteckt wird. Angeboten werden mehrere verschiedene Arten. Traditionell wird das Kreditkartenetui mit mehreren Fächern angeboten. Sie können entweder mit kunstvollen Mustern bestückt sein oder auch Fächerkanten aufweisen. Es lassen sich mehrere Karten im Etui ablegen.

Zu hohe Schlüsseldienstrechnung: Bekommen Sie Ihr Geld zurück?
15.01.2021 - 13.49 Uhr

Zu hohe Schlüsseldienstrechnung: Bekommen Sie Ihr Geld zurück?

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit genügt, schon gestalten sich die kommenden Stunden schwierig. Während sich ...

Traktorführerschein – Grundlagen und Wissenswertes
pixabay.com
12.01.2021 - 17.19 Uhr

Traktorführerschein – Grundlagen und Wissenswertes

Grundsätzlich ist ein Führerschein für das Fahren eines Traktors erforderlich. Zumindest trifft diese Bedingungen auf ...

Teambuilding: So wird aus Kollegen ein Team
pixabay.com
12.01.2021 - 8.07 Uhr

Teambuilding: So wird aus Kollegen ein Team

Nur motivierte Mitarbeiter sind auch wirklich gute Mitarbeiter. In der heutigen Zeit ist es für ...

Fußball: Kickers wollen weiter aus dem Keller klettern
Die Rothosen wollen auch gegen Braunschweig jubeln; Foto: Funkhaus Würzburg
15.01.21 - 06:36 Uhr

Fußball: Kickers wollen weiter aus dem Keller klettern

Weiteres Abstiegsendspiel für die Würzburger Kickers: Am Freitagabend empfangen sie unter Flutlicht den Mitaufsteiger Eintracht Braunschweig. Die Roth...

Mainfranken: Kommunen verteilen FFP2-Masken und verweisen auf Angebote
Foto: Funkhaus Würzburg
15.01.21 - 05:50 Uhr

Mainfranken: Kommunen verteilen FFP2-Masken und verweisen auf Angebote

Ab Montag gilt in Bayern eine FFP2-Maskenpflicht beim Einkaufen und im ÖPNV. Unterdessen dürfen sich weiter Risikopatienten solche Masken mit Voucher ...

Mainfranken: 2019 so wenig Wein wie zuletzt 1985
Foto: Funkhaus Würzburg
15.01.21 - 05:47 Uhr

Mainfranken: 2019 so wenig Wein wie zuletzt 1985

Der Klimawandel zeigt sich immer deutlicher im Weinbau in der Region. Im Jahrgang 2019 wurde die geringste Erntemenge seit 1985 in die Keller gebracht...