Erfolgsgeschichten aus der Textilindustrie

vor einem Monat in Service, Anzeige
Service Stoffe Textil pixabay
Foto: pixabay.com

Die Textilindustrie steht für den Versuch, sich immer wieder neu zu erfinden, Kleidung zu entwerfen, die sich am Zeitgeist orientiert,sowie Menschen durch individuelle Kleidungsstücke zu begeistern und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich selbst auszudrücken. Drei Erfolgsgeschichten aus der Textilindustrie werden in diesem Artikel vorgestellt.

Ernsting’s family – Kleidung für die ganze Familie

Ein besonders erfolgreiches Konzept verfolgt Ernstings family. Das Unternehmen möchte Kleidung für die gesamte Familie anbieten. So gibt es von Kleidung für Kinder über Damen- bis Herrenbekleidung alles, was eine Familie benötigt. Zudem ist der Anspruch der Filialen, Kunden in die Familie des Unternehmens aufzunehmen und eine große Gemeinschaft entstehen zu lassen. Im Laufe der Jahre sind so zahlreiche Kollektionen entstanden, die funktional sowie ansprechend zugleich sind und zu einem gigantischen Erfolg wurden.

Die Jeans ist ein weltweiter Erfolg

Die Jeans ist ein weltweiter Verkaufsschlager, der auf eine Geschichte von fast einem Jahrhundert zurückblicken kann. Eine Besonderheit dieses Kleidungsstücks besteht darin, dass es durch Nieten verstärkt ist und sich somit durch eine hohe Robustheit und Langlebigkeit auszeichnet. In den 1950er Jahren entdeckten Jugendliche die Jeans als Möglichkeit, zu rebellieren, sich von Traditionen abzuheben und einen ganz eigenen und individuellen Stil zu entwickeln. Bis heute steht die Jeans für Unabhängigkeit, Freiheit und Individualität und wird deswegen von Menschen aller Generationen gerne getragen.

Der Minirock steht für eine beeindruckende Erfolgsgeschichte

Der Minirock fand zuerst in der Welt der Theater Anwendung, wurde im Laufe der Jahrzehnte aber immer mehr zur Freizeitbekleidung. In den 1960er Jahren entwickelte sich der Minirock zu einem echten Verkaufsschlager und wurde in ganz Europa mit Begeisterung getragen. Viele Menschen empfanden den Minirock als anstößig, andere sahen darin ein modisches Statement, das ein ganz eigenes Selbstverständnis und Unabhängigkeit zum Ausdruck bringen sollte. Somit war der Minirock von jeher nie nur ein einfaches Kleidungsstück, sondern immer auch ein modisches Statement. Diese Tatsache hat zu seinem großen Erfolg beigetragen.

Fazit

In der Textilindustrie gibt es viele unterschiedliche Erfolgsgeschichten. Einige fokussieren sich auf Provokation und Abgrenzung vom Bisherigen, andere setzen auf ein Gemeinschaftsgefühl und gemeinsam vertretene Werte. Wer bestimmte Kleidungsstücke trägt, sollte sich deshalb bewusst machen, dass diese nicht immer nur zweckmäßige Mode sind, sondern Statements, mit denen ein konkretes Lebensgefühl zum Ausdruck gebracht werden kann.