Kleine aber effektive Helferlein im Homeoffice

17.06.2022, 09:57 Uhr in Service, Anzeige
Service homeoffice buero pixabay com
Foto: pixabay.com

Wer die Arbeit von zu Hause in Angriff nimmt, wird schnell feststellen, dass die Software für diesen Zweck genauso wichtig, wie die Hardware ist. Von der Zeiterfassung bis zur Kommunikation gibt es eine breite Palette von Software, die enorm nützlich bis absolut notwendig sein kann, um ein Meister der „Remote Arbeit“ zu werden.

Schnelle Kommunikation über alle Kanäle

Echtzeit-Kommunikationstools sind für die Kommunikation vieler Unternehmen unerlässlich geworden. Und es wäre überhaupt keine Übertreibung zu sagen, dass diese Programme das Arbeiten von zu Hause aus zu einer viel praktikableren Option gemacht haben. Ein gutes Echtzeit-Kommunikationstool sollte verschiedene Kommunikationsmittel (von Messaging bis Video-Chat) bereitstellen, die Erstellung verschiedener Kanäle basierend auf Themen/Gruppen ermöglichen und auf allen wichtigen Plattformen verfügbar sein, da die meisten Heimanwender wahrscheinlich eine Vielzahl von individuellen Setups haben. Ein Beispiel für eine solche Software wäre Slack, das weit verbreitet ist und die oben genannten Bedingungen erfüllt.

Support aus dem Homeoffice

Manchmal reicht ein bloßes Kommunikations-Tool, so vielseitig es auch sein mag, nicht aus. Vor allem, wenn sich die Kommunikation auf das Support-System konzentriert. Wenn ein Unternehmen seine supportbezogene Arbeit in das Home Office auslagern muss (oder möchte), erfordert dies nicht nur ein Tool für die Echtzeitkommunikation, sondern auch eines, dass ein Ticketing-System implementiert, um professionelle und/oder private Kunden an die erforderlichen Experten weiterzuleiten, die ihnen bei ihrem Problem helfen können. Ein anständiger Helpdesk mit einem Ticketing-System ermöglicht es den Kunden auch, ihr Problem zu definieren, sodass der antwortende Experte von Anfang an die relevantesten Informationen zur Hand hat. Es sollte auch eine sinnvolle Priorisierung von Tickets beinhalten, damit einzelne Kunden nicht lange warten müssen. Track IT Online wäre ein Beispiel für ein eben solches Tool, das all diese Features mit sich bringt und extrem intuitiv aufgebaut ist.

Zeitmanagement-Apps und produktive Timer

Die Arbeit von zu Hause aus hat enorme Vorteile, wie z.B. die ausbleibende Notwendigkeit, den Weg zum Arbeitsplatz anzutreten. Aber da niemand irgendjemandem über die Schulter schaut, ist vorstellbar, dass die Gedanken abschweifen. Wie der Name schon sagt, werden die verschiedenen Zeitmanagement-Apps dazu beitragen, mehr Kontrolle über das Zeitmanagement zu haben. Die kontinuierliche Verwendung dieser Zeitmanagement-Software ermöglicht es den Benutzern, sich auf die Dinge zu konzentrieren und ihre Pausen dazwischen zu moderieren. Gleichzeitig wird eine solche Zeitmanagement-Software auch flexibel genug sein, sodass Benutzer sie an ihre individuellen Präferenzen anpassen können.