Anzeige

Lohr/Würzburg: Nach Tod eines 14-jährigen Schülers – Gutachten über mutmaßlichen Täter wird erstellt

03.11.2023, 16:30 Uhr in Lokales
Der Tatort am Schulzentrum in Lohr ist mit einem Band der Polizei abgesperrt, eine TV-Kamera steht davor
Foto: Funkhaus Würzburg

​​Nach dem gewaltsamen Tod eines 14-jährigen Schülers in Lohr gehen die Ermittlungen zum Motiv des mutmaßlichen Täters weiter. Der ebenfalls 14-Jährige wird sich jetzt einem psychiatrischen Gutachten stellen.

​Das Ergebnis des Gutachtens wird Anfang nächsten Jahres erwartet. Das hat die Würzburger Staatsanwaltschaft auf Anfrage mitgeteilt. Damit könnte sich auch der Prozessbeginn bis Mitte 2024 hinziehen. Bislang hat der mutmaßliche Täter bei der Polizei keinerlei Angaben zu seinem Motiv oder weiteren Hintergründen gemacht.

​Anfang September soll ein 14-jähriger Junge seinen gleichaltrigen Klassenkameraden durch einen Kopfschuss getötet haben. ​

Mehr aus Lokales