Anzeige

Mainfranken: Veranstaltungen sorgen für ausgebuchte Hotels

16.08.2023, 16:30 Uhr in Lokales
Apache 207 Konzert Wuerzburg3
Foto: Funkhaus Würzburg

Am Wochenende wurde in Mainfranken kräftig gefeiert – und das hat sich auch auf den Tourismus ausgewirkt.

Während Rapper Apache 207 und Volks-Rock-'n'-Roller Andreas Gabalier auf dem Würzburger Residenzplatz vor jeweils 16.000 Fans gespielt haben, waren die Hotels ausgebucht. Die nächsten freien Übernachtungsmöglichkeiten waren im Schnitt 17 bis 20 Kilometer im Umkreis verfügbar, so die städtische Tochter Congress Tourismus Würzburg.

Auch im Rest Mainfrankens war einiges geboten. In Volkach ist gestern Abend Frankens größtes Weinfest zu Ende gegangen. Fünf Tage lang haben dort insgesamt rund 55.000 Menschen gefeiert. Daneben ist am Freitag der Startschuss für die Laurzeni-Messe in Marktheidenfeld gefallen. Das Volksfest geht noch bis Sonntag.

Mehr aus Lokales