Anzeige

Unterfranken; Handwerkskammer mit erstem Lehr-E-LKW

30.01.2024, 15:38 Uhr in Lokales
Die HWK hat einen E-LKW als Lehrfahrzeug
Foto: Handwerkskammer für Unterfranken

Elektromobilität setzt sich auf Deutschland Straßen mehr und mehr durch. Nicht nur bei PKW, sondern mittlerweile auch bei LKW.

Als bundesweit erste Bildungsstätte hat die Handwerkskammer für Unterfranken jetzt einen eigenen E-Lkw. Mit und an ihm werden Meisterschüler und Auszubildende im Bereich Nutzfahrzeugtechnik geschult. Es handelt sich um einen Volvo FM Electric.

Bundesweit waren im letzten Jahr 61.000 LKW mit E-Antrieb zugelassen, ein Jahr zuvor waren es noch 20.000, also ein Drittel weniger. Diese Tendenz werde sich weiter fortsetzen, entsprechend werden in den Werkstätten immer mehr E-Nutzfahrzeuge zu warten sein.

Mehr aus Lokales