Anzeige

Unterfranken: Rund 7.700 Menschen aus der Ukraine registriert

vor einem Monat in Lokales
Die ukrainische Flagge
Foto: pixabay.com

In der Region finden immer mehr Menschen aus der Ukraine Schutz. Laut der Regierung von Unterfranken sind inzwischen 7.700 Geflüchtete registriert. Dazu kommen noch viele, die privat untergekommen sind und noch nicht im Ausländerzentralregister angemeldet sind.

Im Raum Würzburg haben sich bislang rund 1.400 Menschen aus der Ukraine offiziell angemeldet, im Landkreis Kitzingen sowie im Kreis Main-Spessart sind es jeweils knapp 700.