Anzeige

Würzburg: Mehrere Fahrzeugscheiben eingeschlagen

06.01.2024, 13:41 Uhr in Lokales
Fenster Scherben Glas
Foto: pixabay.com

Gleich mehrere eingeschlagene Fahrzeugscheiben beschäftigen die Würzburger Polizei aktuell.

Am Freitagnachmittag schlug ein bislang Unbekannter die Beifensterscheibe eines Fahrzeugs in der Bismarckstraße ein. Entwendet wurde nichts. Der Täter ließ jedoch die Tatwaffe - ein Fahrradständer - am Tatort zurück. Der entstandene Sachschaden liegt bei etwa 300 Euro.

Einige Stunden später wurde die Heckscheibe eines Autos am Sanderring eingeschlagen. Auch hier wurde wieder nichts entwendet. Die Tatwaffe ist unbekannt. Es entstand Sachschaden von bis zu 1.000 Euro.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel. 0931/457-2230 entgegen.

Mehr aus Lokales