Anzeige

Würzburg: Partnerstadt Lwiw bekommt drei Feuerwehrautos

27.07.2023, 16:45 Uhr in Lokales
Symbolbild Feuerwehr
Foto: Pixabay.com

​​Würzburgs Partnerstadt Lwiw (Lemberg) bekommt drei Feuerwehrautos. Das hat der Stadtrat am Donnerstag beschlossen. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat sich der Stadtrat einstimmig dafür ausgesprochen. Bereits am Montag machen sich Mitarbeiter der Stadt auf den Weg, um die Fahrzeuge ausrangierten in die Ukraine zu bringen.

​Würzburgs Oberbürgermeister Christian Schuchardt hatte sich im Vorfeld für die Entscheidung ausgesprochen. Die Stadt hatte erst vor kurzem fünf neue Fahrzeuge für die Freiwillige- und die Berufsfeuerwehr bekommen.

​Anfang Juli wurden bei einem schweren Angriff auf Lwiw viele Menschen getötet und verletzt.

Mehr aus Lokales