Anzeige

Würzburg: Person aus dem Main geborgen

vor einem Monat in Lokales
Die Wasserpolizei Würzburg auf dem Main
Foto: Polizei Würzburg

Am Samstagvormittag ist es in Würzburg zu einem Wasserrettungseinsatz gekommen. Von der Löwenbrücke aus hatte ein Passant eine Person im Wasser treiben sehen und daraufhin die Polizei alarmiert.

Ein Rettungshubschrauber konnte die Person in einem Seitenarm des Mains ausfindig machen. Durch ein Boot wurde die Person aufgenommen und auf dem Weg zum Ufer behandelt. An Land setzte der Notarzt die Behandlung fort. Anschließend wurde die Person in ein Würzburger Krankenhaus eingeliefert.

Es waren ca. 17 Einsatzkräfte vor Ort - neben der Polizei waren auch die Wasserwacht, DLRG, der Rettungsdienst und die Feuerwehr im Einsatz.