Anzeige

Würzburg: Stadt setzt weiter auf E-Mobilität

12.01.2024, 05:16 Uhr in Lokales
E Auto lädt an einer Ladestation
Foto: pixabay.com

Die Stadt Würzburg will die Infrastruktur für Elektromobilität weiter ausbauen. Ein entsprechendes Gutachten ist am Donnerstagnachmittag im Hauptausschuss des Stadtrates vorgestellt worden.

Demnach sollen die Stadtwerke beauftragt werden, weitere E-Ladestationen zur Verfügung zu stellen und diese auch zu errichten. Aktuell gibt es im Würzburger Stadtgebiet über 70 öffentliche E-Ladestationen.

Ziel ist es außerdem, auf E-Taxis umzurüsten und das E-Carsharing-Angebot weiter auszuweiten.

Mehr aus Lokales