Die letzten Vorbereitungen der Würzburger Kreuzbergwallfahrer laufen: morgen früh machen sich mehrere hundert Pilger auf den Weg zum heiligen Berg der Franken in der Rhön. Rund 170 Kilometer liegen in diesem Jahr vor den Wallfahrern. Die längste Etappe mit 49 Kilometern steht schon morgen am ersten Tag bis Euerdorf an. Am Samstag werden die Pilger dann zurück in Würzburg erwartet, ihre Rückkehr läutet traditionell auch den Beginn der Zwiebelkirchweih in der Semmelstraße ein.
Zur Übersicht
Mainfranken: Wirtschaft schaut mit Sorge auf Coronavirus
Foto: Funkhaus Würzburg
28.02.20 - 05:32 Uhr

Mainfranken: Wirtschaft schaut mit Sorge auf Coronavirus

Mit Sorge schaut die mainfränkische Wirtschaft auf das sich ausbreitende Coronavirus. Laut der IHK Würzburg-Schweinfurt ...

Mainfranken: Wintereinbruch sorgt für erhebliche Probleme
Foto: BRK
28.02.20 - 04:55 Uhr

Mainfranken: Wintereinbruch sorgt für erhebliche Probleme

Der starke Schneefall in Mainfranken hat am Donnerstagabend weite Teile des öffentlichen Lebens nahezu zum Erliegen gebr...

Schweinfurt: 25-Jähriger am Roßmarkt niedergestochen
Foto: Funkhaus Würzburg
27.02.20 - 18:59 Uhr

Schweinfurt: 25-Jähriger am Roßmarkt niedergestochen

Nach einer Messerstecherei in Schweinfurt in der Nacht auf Mittwoch ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen. Gegen 23:...