Mit einem silbernen Hakenkreuz ist in der Nacht zum Donnerstag ein Wohnmobil in Stadelschwarzach im Landkreis Kitzingen beschmiert worden. Zudem haben die bislang unbekannten Täter den Schriftzug „Nazi-Soldat“ auf die rechte Seite des Fahrzeugs gesprüht, bestätigt die Polizei in Kitzingen. Der Besitzer hatte sein Wohnmobil am Mittwochabend in der Kapellenstraße abgestellt. Am darauffolgenden Morgen bemerkte er die rechten Schmierereien. Die Polizeiinspektion Kitzingen bittet um sachdienliche Hinweise. (Tel. 09321-1410)
Zur Übersicht
Mehr Corona-Verdachtsfälle zu erwarten
Foto: Thommy-weiss_pixelio.de
28.09.20 - 06:44 Uhr

Mehr Corona-Verdachtsfälle zu erwarten

Im Herbst ist mit mehr Corona-Verdachtsfällen zu rechnen. Davon geht der Würzburger Tropenmediziner August Stich vom Kli...

Würzburg/Plessezk: Uni schießt vier Klein-Satelliten ins All
Foto: Zentrum für Telematik Würzburg
28.09.20 - 05:49 Uhr

Würzburg/Plessezk: Uni schießt vier Klein-Satelliten ins All

Die Uni Würzburg ist am Montag Teil einer Weltpremiere im All. Vier kleine Satelliten der Uni werden am Nachmittag (13.2...

Unterfranken: Weinlese nähert sich dem Ende
Foto: Funkhaus Würzburg
28.09.20 - 05:48 Uhr

Unterfranken: Weinlese nähert sich dem Ende

Die diesjährige Weinlese in Unterfranken nähert sich dem Ende. Die Winzer müssen auch dieses Jahr starke Einbußen hinneh...