„Astheim macht dicht“ unter diesem Motto startet am Sonntag eine Demo die sich gegen den überfüllten Altmain richtet. Laut Organisator Thomas Leipold fühlen sich viele Astheimer schon seit langem im Stich gelassen, Corona habe die Situation nur noch verstärkt. Der Ärger gilt Touristen und Badenden die Müll hinterlassen, absolute Halteverbote ignorieren und sich nicht an die Regeln im Naturschutzgebiet Altmain halten. Den Landwirten würden gerade in Naturschutzgebieten hohe Auflagen auferlegt, viele Touristen dagegen machten was sie wollen. Die Anwohner fordern deswegen zum einen intensivere Kontrollen sowie drastischere Strafen. Zum anderen dürfe die Region Altmain auch nicht mehr weiter als Urlaubsziel beworben werden, da schon seit langem die Grenzen der Belastbarkeit für Natur und Bürger erreicht seien. Der neue Bürgermeister von Volkach, Heiko Bäuerlein, hat unterdessen die angespannte Situation an der Mainschleife erkannt und am letzten Montag zu einer Gesprächsrunde geladen. Laut Bäuerlein wird die Situation kritisch im Auge behalten und gegebenenfalls auf Verstöße reagiert. Die Demo „Astheim macht dicht“ startet am Sonntag um 13 Uhr 30, dazu wird der Kreuzungsbereich Fischerweg und Mainstraße komplett gesperrt. Die Demo ist für die nächsten fünf Sonntage angemeldet.
Zur Übersicht
	Würzburg: Fünf Neuinfektionen in Stadt und Landkreis
Foto: Pixabay.com
29.09.20 - 16:42 Uhr

Würzburg: Fünf Neuinfektionen in Stadt und Landkreis

Die Corona-Zahlen steigen in Würzburg weiter auf geringem Niveau. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherhei...

Unterfranken: Kliniken beteiligen sich am Aktionstag von Verdi
Foto: Funkhaus Würzburg
29.09.20 - 16:34 Uhr

Unterfranken: Kliniken beteiligen sich am Aktionstag von Verdi

Am Mittwoch wird es im Rahmen der aktuellen Tarifverhandlungen an einigen Kliniken Unterfrankens Aktionen geben. Die Gew...

Kitzingen: Behinderten sexuell misshandelt – Urteil gegen drei Frauen
Foto: Funkhaus Würzburg
29.09.20 - 16:29 Uhr

Kitzingen: Behinderten sexuell misshandelt – Urteil gegen drei Frauen

Vor dem Kitzinger Amtsgericht ist am Dienstag das Urteil gegen drei junge Frauen gefallen. Sie hatten im Jahr 2017 einen...