Wo in Mainfranken gibt es die größten Häuser und Wohnungen? Das hat die LBS Bayern jetzt untersucht und herausgefunden: Im Landkreis Main-Spessart sind die Wohnungen und Häuser am größten, sie haben im Schnitt eine Fläche von 109 Quadratmetern. Etwas weniger Platz haben die Bewohner des Landkreises Würzburg: mit durchschnittlich 108 Quadratmetern Wohnfläche landen sie auf Rang 2. Direkt dahinter liegt der Landkreis Kitzingen mit Wohnungen und Häusern, die im Schnitt eine Fläche von 107 Quadratmetern haben. Auf dem letzten Platz landet die Stadt Würzburg: Hier leben die Bürger auf im Schnitt 75 Quadratmetern.
Zur Übersicht
Lohr: Auf die Gegenfahrbahn gekommen
Foto: Funkhaus Würzburg
26.09.20 - 16:28 Uhr

Lohr: Auf die Gegenfahrbahn gekommen

Am Freitagmorgen ist eine 76-Jährige mit ihrem Pkw auf die Gegenfahrbahn geraten und hat hierdurch einen Unfall verursac...

Fußball: Kickers verlieren auswärts
Foto: FWK
26.09.20 - 15:01 Uhr

Fußball: Kickers verlieren auswärts

Die Würzburger Kickers haben das zweite Spiel in der zweiten Liga auswärts 1:0 gegen Fortuna Düsseldorf verloren. Erst i...

Kitzingen: 22-Jähriger randaliert
Foto: tom-kleiner / pixelio.de
26.09.20 - 13:42 Uhr

Kitzingen: 22-Jähriger randaliert

Am Freitagnachmittag hat ein 22-Jähriger in Kitzingen die Scheibe einer Bushaltestelle eingeschlagen und dadurch Fahrzeu...