Hörgeräte - kleine, fast unsichtbare Wunder der Technik

vor 3 Monaten in Service, Anzeige
Hoergeraet service pixabay com
Foto: pixabay.com

Probleme beim Hören können jeden einmal treffen. Nicht nur, dass die Umwelt immer lauter wird und auch junge Menschen oft mit dem Gehör zu kämpfen haben. Auch krankheitsbedingt oder altersbedingt erfolgen Hörschwächen. War man zu früheren Zeiten hörgeschädigt, hat es die Umwelt schnell gesehen und man fühlte sich des Öfteren unwohl. Durch die voranschreitende Technik gibt es mittlerweile sagenhafte und innovative Hörgeräte. Waren Hörgeräte vor Jahren noch groß, umständlich in der Bedienung und oft fehlerhaft, sind sie heute ein Wunder der Technik. Die neue Generation an Hörgeräten bietet mehr als nur den Vorteil, wieder besser zu hören.

Es wird unterschieden zwischen:

  • Dem Hinter dem Ohr Hörgerät.
  • Dem Empfänger im Ohr Hörgerät.
  • Dem Im Ohr Hörgerät.

Jedes Modell wird ein wenig anders getragen. Auch unterscheiden sich die Hörgeräte Preise je nach Variante. Damit man sich mit dem Hörgerät im Alltag auch wohlfühlt, sollte man sich von einem Fachmann gut beraten lassen. Nutzen Sie die Möglichkeit, die verschiedenen Arten der Phonak Hörgeräte zu testen. Durch diese Möglichkeit kann das gewünschte Modell genau angepasst, eingestellt und auf jeden Nutzer perfekt angepasst werden.

Die Arten der Hörgeräte

Wie schon erwähnt, gibt es drei verschiedene Tragemöglichkeiten für Hörgeräte. Jedes Modell arbeitet unterschiedlich. Da es direkt am Körper getragen wird, muss es für den Träger oder die Trägerin bequem oder besser noch fast nicht spürbar sein. Eine Umstellung ist es anfangs sicherlich, doch unangenehm darf ein Hörgerät keinesfalls sein. Mit der korrekten Anpassung ist Ihr Phonak Hörgerät ein nützlicher, kaum spürbarer Begleiter.

Das Hinter dem Ohr Hörgerät

Wie die Bezeichnung schon aussagt, wird bei diesem Hörgerät das System hinter dem Ohr getragen. Das Gehörgangsteil ist mit einem Verbindungsstück mit dem System verbunden.

Das Gehörgangsteil wird mittels Abdruck vom Gehörgang angepasst.

Das Empfänger im Ohr Hörgerät

Bei dieser Art von Hörgerät sitzt das Empfängerteil hinter dem Ohr.

Mittels Kabel wird der empfangene Schall in den Gehörgang geleitet.

Das Im Ohr Hörgerät

Diese Hörgeräte werden für jeden Kunden maßgefertigt. Dafür wird von dem Gehörgang ein Abdruck erstellt und dieser wird von einem Hörgeräteakustiker passgenau angefertigt. Das Hörgeräte System ist somit im Gehörgang untergebracht und von außen fast unsichtbar.

Hörgeräte Preise

Mittlerweile können Sie Hörgeräte auch schon online bestellen. Wünschen Sie eine Fernanpassung, kann dies kostengünstiger als der Besuch in einem Geschäft. Sie sparen eventuell Gebühren und auch die Anfahrt. Insbesondere zum eigenen Schutz vor Krankheiten ist dieser kontaktlose Service vielen Kunden wichtig.

Vorteile und Funktionen Ihres neuen Hörgerätes

Nicht nur besonders günstige Hörgeräte Preise, sondern viele technische Vorteile erwarten Sie. Mittels Fernbedienung kann die Lautstärke geregelt werden, ohne dass ein Hörgerät aus dem Ohr genommen werden muss. Ein weiterer Vorteil dieser Fernbedienung ist es, dass man das Mobiltelefon oder den Fernseher mit dem Hörgerät verbinden kann und diese störungsfrei gehört werden. Hörgeräte funktionieren mittlerweile nicht mehr nur mit Batterien. Die meisten Modelle besitzen mittlerweile einen Akku und können dadurch problemlos aufgeladen werden. Durch den Akku hat man den Vorteil, dass das Hörgerät eine längere Laufdauer hat und lästiges Batterien kaufen und wechseln wegfällt.

Die neueste Generation von Hörgeräten verfügen über Bluetooth und das ermöglicht viele unterschiedliche Funktionen und Einsatzmöglichkeiten. So können zum Beispiel Phonak Hörgeräte mittels App auf Android fähigen Mobiltelefonen verbunden werden. Das bringt den Vorteil, dass das Gehörgangsteil als Lautsprecher funktioniert und man damit unterwegs beispielsweise Radio hören kann. Beim Telefonieren hört man das Gespräch ohne Nebengeräusche besser. Nutzt man ein Navigationsgerät oder ist in einem Online-Meeting auch kein Problem, störungsfrei hört man, was wichtig ist. Dem Einsatz sind nur wenige Grenzen gesetzt.

Durch viele Features kann das Hörgerät maßgeschneidert werden. Nicht nur betreffend der Passform, sondern auch nutzerdefiniert. Egal ob man noch im Berufsleben steht und nichts überhören will oder ob man die Rente genießt, die kleinen Helfer sind perfekt. Lange Akkulaufzeiten und Bluetooth Fähigkeit sind ein Mehrwert für Hörgeschädigte und verbessern trotz Verlust des Hörens die Lebensqualität enorm.