Anzeige

Mainfranken: Wenig Bewegung bei den Corona-Inzidenzen

Topnews
vor 3 Monaten in Lokales
Eine Laborprobe eines Coronavirus in der Hand eines Arztes
Foto: pixabay.com

Die Corona-Zahlen in der Region liegen auch am heutigen Pfingstsamstag ähnlich wie in den letzten Tagen. Die niedrigste Inzidenz meldet weiter der Kreis Würzburg mit knapp 38. Main Spessart liegt bei 57, der Kreis Kitzingen und die Stadt Würzburg bei 72 und 78. Damit bleibt es auch in allen vier Regionen bei den bisher schon gültigen Corona-Regeln.

Deutlich höher liegen die Zahlen dagegen weiter im Raum Schweinfurt. Der Landkreis meldet heute eine Inzidenz von 116, die Stadt liegt mit 170 weiter noch deutlich höher. Auch hier ändert sich an den bestehenden Corona-Regeln vorerst nichts.