Anzeige

Unterfranken: 33 Millionen Euro - Lotto-Gewinnerin gefunden

vor einem Monat in Lokales
Lottoschein

Das Rätselraten um den 33-Millionen-Euro-Lotto-Gewinn hat ein Ende: Eine Mutter aus Unterfranken hat das Geld gewonnen. Sie meldete sich knapp zwei Monate danach. Es war der zweithöchste Gewinn in der Firmengeschichte von LOTTO Bayern in der Ziehung von 6aus49. Die Frau aus Unterfranken hatte Anfang Juni sechs Richtige und die richtige Superzahl getippt. Nach eigenen Angaben wählte sie die Zahlen frei aus dem Bauch heraus. Vom Gewinn erfuhr sie erst Wochen später als sie erneut LOTTO spielte. Von den 33 Millionen Euro will die Frau mit ihrem Mann und ihrer Tochter ein energiesparendes und ressourcenschonendes Haus bauen und noch bewusster leben.