Die UV-Strahlung erreicht am Dienstag in der Region ungewohnt hohe Werte. Das hat der Deutsche Wetterdienst in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Strahlenschutz aktuell bekannt gegeben. In den Landkreisen Würzburg, Kitzingen und Main-Spessart sollten die Mainfranken deswegen zwischen 11 und 15 Uhr längere Aufenthalte im Freien vermeiden. Der DWD empfiehlt, auch im Schatten ein sonnendichtes Hemd, lange Hosen und Sonnenbrille zu tragen. Außerdem sei eine Sonnencreme mit einem Faktor 15 oder höher ratsam.
Zur Übersicht
Würzburg/Dettelbach: Zigaretten und Bier geschmuggelt
Foto: Zollverwaltung
04.12.20 - 11:31 Uhr

Würzburg/Dettelbach: Zigaretten und Bier geschmuggelt

Gleich drei Mal hat der Zoll auf der A3 bei Würzburg am Donnerstagabend den richtigen Riecher gehabt. Insgesamt stellten...

Schweinfurt/Schwebheim: B286 wird am Freitag freigegeben
Foto: Rainer Sturm / pixelio.de
04.12.20 - 11:25 Uhr

Schweinfurt/Schwebheim: B286 wird am Freitag freigegeben

Schneller fertig und sogar günstiger als geplant: Am Freitagnachmittag wird die B286 zwischen Schweinfurt und Schwebheim...

Würzburg: Abschlepparbeiten auf der Talavera laufen
Foto: Funkhaus Würzburg
04.12.20 - 11:12 Uhr

Würzburg: Abschlepparbeiten auf der Talavera laufen

Seit dem frühen Morgen wird abgeschleppt auf der Würzburger Talavera: Gut 20 Autos stehen aktuell (Stand: 10:40 Uhr) noc...