Anzeige

Fußball: Kickers wollen mit neuem Trainer Köln bezwingen

vor einem Monat in Sport
Schwarz
Foto: Funkhaus Würzburg

Neuer Trainer – neues Glück? Die Würzburger Kickers wollen am Sonntag in der dritten Liga wieder in die Erfolgsspur kommen. Gegen Victoria Köln soll unter dem neuen Trainer Danny Schwarz ein Dreier her. Das ist deshalb wichtig, weil es sich bei der Partie um ein sogenanntes Sechspunktespiel im Tabellenkeller handelt: Die Rheinländer als Drittletzter stehen in der Tabelle direkt vor den Rothosen.

Schwarz sieht gute Chancen, erfolgreich zu sein. Denn seine Mannschaft sei gierig darauf zu gewinnen und wolle – so wörtlich – ”den Bock umstoßen“. Zudem laste auf Victoria Köln großer Druck, da die Erwartungshaltung bei den Rheinländern höher sei als bei den Rothosen.

Mit einem Sieg würden die Würzburger die Abstiegszone zwar nicht verlassen, aber in Schlagdistanz zu Platz 16 bleiben. Nach 11 Spieltagen hat die Mannschaft von Danny Schwarz lediglich sieben Punkte auf dem Konto. Anpfiff in Köln ist am Sonntag um 14 Uhr.