Anzeige

Landkreis Kitzingen: Neue Kontaktbeschränkungen

vor 2 Monaten in Lokales
Eine Darstellung des Coronavirus in dunkelblau
Foto: Pixabay.com

Der Kreis Kitzingen hat die niedrigste 7-Tage-Inzidenz in Mainfranken. Trotzdem hatte sie bis Samstag drei Tage in Folge den Wert von 35 überschritten. Das heißt: Ab Montag gelten strengere Kontaktbeschränkungen. Treffen von drei Haushalten mit maximal zehn Personen gehören erstmal der Vergangenheit an. Jetzt dürfen sich nur noch maximal zwei Haushalte mit höchstens fünf Personen treffen.