Anzeige

Hausen / A7: Polizei schnappt mutmaßlichen Dealer

vor 6 Monaten in Lokales
Eine Line Kokain liegt zum Drogenkonsum bereit
Foto: Pixabay.com

Ein mutmaßlicher Drogendealer sitzt seit Sonntag in Würzburg in U-Haft. Der 31-Jährige aus Niedersachsen war am Samstagabend auf der A7 bei Hausen kontrolliert worden. Dabei fanden sich in seinem Auto ein halbes Kilo Kokain, außerdem 150 Gramm Amphetamin. Zusätzlich war der Mann mit zwei Schlagringen und einem Teleskop-Schlagstock bewaffnet. Gegen den Mann wird nun wegen bewaffnetem Drogenhandel ermittelt.