Anzeige

Zellingen: Radfahrer verletzt sich bei Sturz schwer

vor 2 Monaten in Lokales
Notfall Krankenwagen
Foto: Funkhaus Würzburg

Schwere Verletzungen hat sich am Freitagabend ein Fahrradfahrer in Zellingen im Landkreis Main-Spessart zugezogen. Der 48-Jährige war ohne Helm in der Eichenstraße unterwegs und blieb an einem Pfosten hängen. Bei dem Sturz verletzte er sich am Kopf und brach sich eine Rippe. Die Rettungskräfte stellten fest, dass der Mann alkoholisiert war. Ihm droht ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.