Anzeige

Mainfranken: Einige Flusspegel steigen weiterhin an

vor 4 Monaten in Lokales
1612698116whatsapp image 2021 02 07 at 10 21 11 1
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Pegel einiger Flüsse in Mainfranken steigen weiterhin an. In Würzburg steht der Main laut Hochwassernachrichtendienst aktuell (Sonntagmittag, 12 Uhr) bei 3,77 Metern. Damit gilt weiterhin Meldestufe 1. Dies gilt auch für die Sinn bei Mittelsinn: Hier werden 3,44 Meter gemeldet. Deutlich gesunken ist wiederum der Pegel der Fränkischen Saale bei Wolfsmünster: Hier werden aktuell 3,66 Meter gemessen. Damit liegt die Fränkische Saale knapp unter Meldestufe 2. Am Samstagmittag (12 Uhr) wurde hier ein Wasserstand von 4,15 Metern gemessen.