Anzeige

A3 / Triefenstein: Schwerer Unfall mit schwerstverletzter Person

vor 2 Monaten in Lokales
Ein Polizeiauto in Nahaufnahme
Foto: Funkhaus Würzburg

Bei einem schweren Unfall auf der A3 in Höhe Triefenstein sind gestern Nachmittag drei Personen teils schwerstverletzt worden. Ein Autofahrer hatte ein Stauende übersehen und fuhr auf einen anderen PKW auf. Die Insassin dieses Autos ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Der Unfallverursacher und seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die beiden Autos gegen vier andere PKW geschleudert. Der Sachschaden liegt bei mehr als 90.000 Euro.