Anzeige

B13: Asphaltierungsarbeiten zwischen Randersacker und Sommerhausen

vor 26 Tagen in Lokales
Das ist das Staatliche Bauamt Würzburg
Foto: Funkhaus Würzburg

Die Straßenbauarbeiten auf der B13 zwischen Ochsenfurt und Würzburg gehen weiter – und damit auch Umleitungen und längere Fahrzeiten. Nachdem die Brücken bei Eibelstadt saniert sind, geht es jetzt an die Fahrbahnen ran. Zwischen der Anschlussstelle Randersacker und Sommerhausen wird asphaltiert. So ist es ab Donnerstag nicht mehr möglich, von Eibelstadt in Richtung Würzburg zu fahren. Eine Umleitung von Sommerhausen über Kaltensondheim und Westheim ist ausgeschildert. Wie lange die Straßenbauarbeiten auf der B13 dauern werden, ist noch unklar.